Zusätzliche Angebote

Auch im Pflegefall soll der Alltag so normal wie möglich gestaltet werden können.

Betreuungsangebote
Die Pflegeversicherung kann die Kosten für zusätzliche Betreuungsangebote wie zum Beispiel Biografiearbeit übernehmen. Personen mit den Pflegegraden 1-5 können zusätzliche Betreuungsleistungen  bis zu 125 Euro pro Monat als Sachleistung geltend machen. Wir beraten Sie gerne, welche Betreuungsangebote sinnvoll sind und unterstützen Sie bei der Antragstellung. 

Mobilitätshelfer und -helferinnen
Wenn es Ihnen schwer fällt, alleine das Haus zu verlassen, vermitteln wir Mobilitätshelfer und –helferinnen, die Sie zum Arzt oder zum Amt, bei einem Spaziergang oder ins Theater begleiten. Da die Nachfrage groß ist, sollten Sie uns frühzeitig anfragen.


Zusätzliche Unterstützung im Haushalt
Der Mobile PflegeDienst entlastet Sie bei der Hausarbeit. Auch bei wichtigen Terminen – privaten und amtlichen - stehen wir Ihnen zur Seite und begleiten Sie.
Die Kosten dafür betragen 20 Euro pro Stunde inklusive Fahrtkostenpauschale.